Wege aus der Stressfalle

Das Präventionstool für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Prävention ist das beste Mittel gegen stressbedingte Erkrankungen wie Burnout.

Wir zeigen Ihnen "Wege aus der Stressfalle" – eine effiziente Methode zur Stressbewältigung.

 

Im bundesweiten Netzwerk bilden wir mit unserem Team das Kompetenzzentrum Oberberg für "Wege aus der Stressfalle".

Stress abbauen – die Kasse zahlt´s

Viele von Ihnen kennen es bereits: Das Bundespräventionsgesetz, das Maßnahmen zur Stress-Prävention seit dem 1.1.2016 verbindlich definiert. Die gesetzlichen Krankenkassen werden damit verpflichtet, einen festen Betrag pro Versichertem in einen Fond einzuzahlen. Weitere Beiträge kommen von der Bundesregierung und weiteren Institutionen.

Die gesetzlichen Krankenkassen sind gemäß §20 SGB V gesetzlich verpflichtet, ihren Mitgliedern aus diesem Präventionsfond die Teilnahme an Maßnahmen zur Stressbewältigung bis zu 100% zu erstatten.

Nur die Kosten für Maßnahmen, die von der Bundespräventionsstelle zertifiziert wurden, werden durch die Krankenkassen ganz oder teilweise zurückerstattet.

 

Wir sind als Kompetenz-Zentrum Oberberg für "Wege aus der Stressfalle" zertifiziert.

Ihr gesetzlicher Anspruch auf Stressreduzierung

Während viele gesetzliche Krankenkassen die Kosten der Maßnahmen zu 100 % erstatten, zahlen andere nur einen gewissen Anteil (Maximalbetrag).

 

Oftmals bieten jedoch Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die „Wege aus der Stressfalle“ als betriebliche Förderung an. Sie übernehmen in der Regel die eventuell bestehende Differenz zwischen den günstigen Kursgebühren und dem Erstattungsbetrag.

Werden die "Wege aus der Stressfalle" als sinnvolle Stresspräventionsmaßnahme verstanden, so ist dies eine klassiche Win-Win-Situation für alle Beteilgten – Arbeitgeber wie Arbeitnehmer.

"Wege aus der Stressfalle" für Arbeitnehmer

Als Arbeitnehmer haben Sie im Idealfall keine Kosten und profitieren unmittelbar von den Maßnahmen: „Wege aus der Stressfalle“ sorgt für mehr Entspannung und deutlich weniger Stress – die Arbeit macht wieder mehr Spaß!

Ihr Arbeitgeber hat sicher ebenfalls großes Interesse daran, dass Sie als Mitarbeiter gesund und energiegeladen sind. Aber wussten Sie auch, dass er sogar gesetzlich dazu verpflichtet ist, stressbedingten Erkrankungen seiner Mitarbeiter vorzubeugen?

Sprechen Sie ihn doch einfach auf "Wege aus der Stressfalle" an. Sowohl Sie als auch Ihr Arbeitgeber können von diesem Seminar nur profitieren. Zumal der Großteil oder sogar 100 % der Kosten von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden.

Kein Stress für Arbeitgeber

Sicher nehmen Sie als Arbeitgeber die seit dem 1.1.2016 geltende gesetzliche Verpflichtung zur Stress-Prävention Ihrer Angestellten ernst. Schließlich hat dies nicht nur positive Effekte für Ihre Mitarbeiter, sondern für Ihr ganzes Unternehmen. 

Viele Anbieter werben für Anti-Stress- oder Anti-Burnout-Seminare – zu meist hohen Preisen. Dabei fällt es Íhnen sicher schwer herauszufiltern, welches dieser Beratungsunternehmen mit seriösen, zertifizierten Methoden arbeitet.

Das von der Bundespräventionsstelle zertifizierte Präventions-Konzept "Wege aus der Stressfalle" wird bundesweit in vielen Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Es ist derzeit als einziges Angebot dieser Art von derBundespräventionsstelle im Auftrag der gesetzlichen Krankenversicherungen geprüft und zertifiziert.

Die Kosten für die effektive Präventations-Maßnahme werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst oder sogar komplett übernommen. Es werden Ihnen also bis zu 100 % der Gebühren erstattet.

Die Maßnahme zur Stress-Prävention

Das von der Bundespräventionsstelle zertifizierte Konzept "Wege aus der Stressfalle" wurde von dem international bekannten und berufserfahrenen Trainer Michael Hilgert entwickelt. 

Ein ca. 90-minütiger Präsenzvortrag und Workshop wird ergänzt durch acht e-Learning-Module, denen sich jeder Teilnehmer individuell online widmen kann. 

"Wege aus der Stressfalle" wird in einem bundesweiten Netzwerk von erfahrenen und speziell dafür ausgebildeten und zertifizierten Trainern angeboten. 

Als Kompetenz-Zentrum Oberberg sind wir für diese effiziente Maßnahme zur Stress-Bewältigung zertifiziert.

Team-Kollegen gesucht

Aktuell suchen wir engagierte Trainer-Kollegen zum Auf- und Ausbau unseres Kompetenz-Zentrums Oberberg. Es sind nur noch vier Plätze frei.

 

Sie möchten gerne Teil unseres Kompetenz-Zentrums werden und sind neugierig geworden? Rufen uns einfach an oder schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Sie.

Oberasbach 9B

D-51597 Morsbach

info@lifeinform.de

LIFEinForm

© 2019 LIFEinForm